Julia Philippi ist kulturpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

(Dossenheim/Stuttgart) Julia Philippi wurde von der CDU-Landtagsfraktion zur kulturpolitischen Sprecherin ernannt. Seit Januar 2018 gehört die Galeristin aus Dossenheim dem Landtag von Baden-Württemberg an. Julia Philippi übernimmt die Sprecherrolle von Vorgängerin Marion Gentges, die jetzt innerhalb der Fraktion den Arbeitskreis Wissenschaft, Forschung und Kunst leitet.

Julia Philippi: „Als kulturpolitische Sprecherin wirke ich in meinem beruflichen Fachgebiet, was mich natürlich persönlich sehr freut. Leitlinie meines Handelns ist die Freiheit der Medien und der Kunst. Wenn ich mithelfen kann, dass der Zugang zu Kunst und Kultur insgesamt weiter gestärkt wird, dass auch die digitalen Chancen im Kulturbereich wahrgenommen werden, bin ich sehr zufrieden.“

Im Landtag gehört Julia Philippi zwei Ausschüssen an: zum einen dem Petitionsausschuss, der sich mit Eingaben von Bürgerinnen und Bürgern befasst, die sich durch eine Landesbehörde ungerecht behandelt fühlen. Zum anderen ist Julia Philippi Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Julia Philippi ist daneben Vorsitzende des Heidelberger Kunstvereins, Zweite Vorsitzende der Jugendkunstschule Heidelberg/Bergstraße und im Vorstand des Galerieverbands Rhein-Neckar.

Kommentar verfassen