Aktuelles

Informationsbesuch im Weinheimer Erlebnisbad Miramar

Am vergangenen Dienstag besuchte die CDU-Landtagsabgeordnete Julia Philippi das Erlebnisbad Miramar in Weinheim. Geschäftsführer Marcus Steinhart führte die Abgeordnete und den Fraktionsvorsitzenden der CDU in Weinheim, Heiko Fändrich, durch das Spaßbad, die Therme mit Heilwasser und die Saunalandschaft und berichtete über die getroffenen Corona-Schutzmaßnahmen, zu denen neben Abstands – und Hygieneregeln auch ein Ampelsystem auf der Website und FAQ gehören, welche Badegäste bereits vor der Anreise über die aktuelle Besucherzahl und das Sicherheitskonzept informieren. Des

Weiterlesen »
Kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Julia Philippi MdL

Förderprogramm „Kultur Sommer 2020“ geht in zweite Runde

Weitere 52 Projekte aus ganz Baden-Württemberg werden mit mehr als einer Million Euro gefördert „Ich freue mich sehr, dass auch in der zweiten Förderrunde wieder einige Projekte aus der Metropolregion Rhein-Neckar zum Zug kamen. Das zeigt, wie kreativ die Kulturschaffenden in der Region aktuell versuchen, diesen Ausnahmesommer zu gestalten. Ich wünsche allen geförderten Projekten viel Erfolg und freue mich über eine rege Teilnahme auch an der dritten Förderrunde.“ Das vom Kunstministerium ins Leben gerufene Förderprogramm

Weiterlesen »
(v.l.n.r.): Dr. Julia von Hiller, Julia Philippi, Sabine Kurtz, Dr. Volker Wittenauer

Sabine Kurtz MdL und Julia Philippi MdL: Besuch der Badischen Landesbibliothek

Am Montag, dem 22. Juni 2020, besuchten Sabine Kurtz MdL, Vizepräsidentin des Landtags, und Julia Philippi MdL, Kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, die Badische Landesbibliothek. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Vorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbandes wie auch des Landesverbands Baden-Württemberg, hatte den Besuch eingefädelt und begrüßte die beiden Landtagsabgeordneten in Karlsruhe persönlich. Andrea Krieg, Stadtbibliotheksdirektorin in Karlsruhe und Geschäftsführerin des Landesverbandes, begleitete ihn. Die beiden Landtagsabgeordneten wollten ihr Bild von den Bedürfnissen und Entwicklungsmöglichkeiten der Wissenschaftlichen Bibliotheken im

Weiterlesen »
Kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Julia Philippi MdL

Land gibt erste Fördertranche für den „Kultur Sommer 2020“ frei

Kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Julia Philippi MdL: 44 Anträge aus verschiedenen Sparten erhalten Zuschlag in der ersten Förderrunde des Programms – 900.000 Euro werden ausbezahlt   Das kurzfristig aufgestellte Unterstützungsprogramm „Kultur Sommer 2020“ geht in die erste Runde. Die ersten Anträge wurden bereits ausgewählt. Das Programm, das kleinere analoge Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen fördert, ist in insgesamt vier Antrags- bzw. Förderrunden unterteilt. Seit Anfang Juni wieder kleinere Veranstaltungen möglich: Julia Philippi MdL: „Dies ist ein sehr wichtiger

Weiterlesen »

Einheitliche Regelungen für die Metropolregion

Unterschiedliche Regelungen beim Versammlungsverbot und unterschiedliche Geschwindigkeiten bei der Öffnung von Gastronomie und Freizeiteinrichtungen bereiten gerade in der Metropolregion Rhein-Neckar vielen Betroffenen Kopfzerbrechen. Grenzen zwischen Bundesländern gibt es zwar viele, aber das Dreiländereck hat aktuell mit den Regelungen von gleich drei Bundesländern zu kämpfen. „Dass die Bundesländer, die sehr unterschiedlich von Covid-19 betroffen sind, im Rahmen des bundesweit vereinbarten Fahrplans auch mit unterschiedlicher Geschwindigkeit vorgehen können, begrüße ich ausdrücklich,“ so die CDU-Landtagsabgeordnete Julia Philippi. „Bei

Weiterlesen »
Kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Julia Philippi MdL

Verkehrsminister Hermann sieht keine Möglichkeit zur Förderung der Neckarfähre

Dass sich der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion gemeinsam mit ihrem Wahlkreiskollegen Kleinböck für eine Unterstützung der Neckarfähre durch das Land einsetzt, hat die CDU-Landtagsabgeordnete gefreut. Sie selbst ist Gründungsmitglied im Freundeskreis der Fähre und kennt deren Bedeutung für den regionalen Verkehr. Allerdings, so befürchtet sie, werde die SPD mit ihrem Anliegen wohl keinen Erfolg haben. Gemeinsam mit ihrem Grünen-Wahlkreiskollegen Sckerl hatte Philippi bereits im Herbst 2019 ein Schreiben an die Landesregierung gerichtet und um Unterstützung der

Weiterlesen »
Kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Julia Philippi MdL

Sportstättenförderung für Hemsbach und Edingen-Neckarhausen

„Ich freue mich sehr, dass die Stadt Hemsbach und die Gemeinde Edingen-Neckarhausen mit Unterstützung des Landes in den Schul- und Breitensport investieren können“, begrüßt die CDU-Landtagsabgeordnete Julia Philippi die Aufnahme des Neubaus der Hebelgrundschule mit Sporthalle in Hemsbach und des Kunstrasenplatzes im Sport- und Freizeitzentrum in Edingen in die Sportstättenförderung des Landes. Die Förderung des Kommunalen Sportstättenbaus ist ein wichtiger Beitrag zur Instandhaltung öffentlicher Schulen und Sportstätten und entspricht einem Fördersatz von ungefähr 30 Prozent

Weiterlesen »

Investition in Straßeninfrastruktur

Anlässlich der Verkündung der diesjährigen Investitionen in den Erhalt von Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen durch den Landesverkehrsminister am heutigen Donnerstag erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Weinheim, Julia Philippi: „Die Sanierung der Verkehrsinfrastruktur ist gerade für die wirtschaftsstarke Metropolregion Rhein-Neckar mit ihren erfolgreichen Unternehmen und den zahlreichen Pendlerinnen und Pendlern ein wichtiger Standortfaktor. Ich freue mich daher, dass auch in meinem Wahlkreis wieder einige Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt werden.“ Neben der Fahrbahndeckenerneuerung auf der A5 bei Ladenburg auf

Weiterlesen »

Breitbandanschluss für Hans-Thoma-Schule in Heddesheim

Auch in diesem Monat fließen wieder Mittel in den Breitbandausbau im Zweckverband fibernet. Wie die CDU-Landtagsabgeordnete Julia Philippi mitteilte, erhalten in diesen Tagen wieder zahlreiche Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg ihre Förderbescheide, darunter Heddesheim in Höhe von 70.552,40 Euro für den Anschluss der Hans-Thoma-Schule an das Breitbandnetz. „Für die Nutzung im Rahmen des durch Corona erzwungenen Heimunterrichts kommt der Anschluss der Hans-Thoma-Schule zwar nicht mehr ganz rechtzeitig,“ so Philippi. „Aber wir spüren aktuell alle noch

Weiterlesen »

Denkmalförderung für Ladenburg und Weinheim

Rund 3,3 Millionen Euro investiert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg in der ersten Tranche des Denkmalförderprogramms 2020 in die Erhaltung, Sanierung und Nutzung von 51 Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg. Die Mittel stammen überwiegend aus den Erlösen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg. Auch zwei Denkmale im Landtagswahlkreis Weinheim werden aktuell in die Förderung aufgenommen, berichtet die CDU-Landtagsabgeordnete Julia Philippi. So erhält die Katholische Kirche Sankt Gallus in Ladenburg 4.860 Euro für die Sanierung des

Weiterlesen »